Christian Heß    

*1973 in Nürnberg
95-98 Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim a. d. Rhön
98-2005 Studium an der Akademie der bildenden Künste München bei Prof. Prangenberg
2007-2010 Assistent am Lehrstuhl für bildnerisches Gestalten TU München
Lebt und arbeitet in Ullerting am Simssee

Preise und Stipendien
2003 1. Preis der Dannerstiftung
2004 1. Preis der Dannerstiftung
2005 Kunstförderpreis der Sparkasse Rosenheim/ Bad Aibling
2009 Kunstförderpreis Kunstverein Ebersberg
2011 Kulturförderpreis der Rosenheimer Rotarier

Ausstellungen(Auswahl)
2012 Christine Ott – Christian Heß AK 68 Ganserhaus Wasserburg
2011 Wachsen Unicredit Kunstraum München
Mensch Ludwig Schloß Hartmannsberg
2010 Natur und Reflektion Landesgartenschau Rosenheim
Skulpturenweg Ebersberg
2009 Knoten Galerie Smuc Rosenheim
Kunststationen Bismarckmuseum Bad Kissingen
2008 Mythos Wasser Alte Spinnerei Kolbermoor
Repeter – Reteper Verein für Originalradierung München
2007 Nürnberg – Ullerting – Nürnberg Kreisgalerie Nürnberg
2006 Von Herzen Kunstverein Rosenheim
Christine Ott – Christian Heß Haus 10 Fürstenfeldbruck

"Systeme" sind das zentrale Thema in meinem künstlerischen Schaffen. Bei meinen Zeichnungen lasse ich Linien in Zeitlupentempo wachsen, indem ich mit Tusche und Feder Kästchen für Kästchen aneinanderreihe.

Auch die bildhauerischen Arbeiten, basieren auf Systemen. Oft braucht es einen zweiten oder dritten Blick. Es verbergen sich Formen in der Form die nicht immer gleich auf Anhieb wahrgenommen werden können.

Bei meine performativen Arbeiten geht es in erster Linie um eine durch mein spezielles "Tun" veränderte Wahrnehmung der Fortbewegung.