Susanne Donalies-Zeiler

1967 geboren in Ludwigshafen/Rhein                                                                                     1992 Pädagogik/Kunst PH Landau
1993 M.A. Kommunikationswissenschaften/Politik/Psychologie, LMU München
1995 Tätigkeit als freischaffende Künstlerin
1996 - 2013 Zusammenarbeit mit Künstlern, wechselnde Ausstellungen                                2009 - 2013 Thambacher Kunsttage


2013

Mit ihrer Konzeptkunst verbindet Susanne Donalies bildnerische und lyrische Welten, die im Zusammenspiel den Mensch in den Mittelpunkt stellt. Wie in einem Tagebuch sind in den Installationen Geschichten dokumentiert, die durch die Kombination alter und neuer Stilmittel (u.a. digitale Bildtechnik, alte Fensterrahmen, Alltagsgegenstände) Lebendigkeit und Wandlung erfahren. Von intensiver Auseinandersetzung kollektiver Vergangenheiten bis hin zu humorvollen Gegebenheiten technischer und sprachlicher Entwicklung, schreibt der Betrachter im Dialog mit dem Werk die Geschichte weiter.



Sehen Sie weitere Informationen unter www.carpe-ideas.de oder per Mail an info@carpe-ideas.de .