Michaela Schulte

1965 geboren in München
1992 Diplomabschluß an der Fachhochschule München im Studiengang Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Malerei
1993 Beginn der Tätigkeit als freischaffende Künstlerin in den
Bereichen Malerei und Keramik

Lebt und arbeitet seit 1996 mit Familie in Riedbach, Gemeinde Reichertsheim

Ausstellungen
1993 – 2012 Jahresausstellung Schulte & Kleinhanns, Neuhardsberg
2001 Alzgalerie Truchtlaching, „Landschaften“
2004 Galerie Tumulka, München, „Landschaften“,
2005 Galerie Tumulka, München „Keramik“
2006 Galerie Lichtblick 21, München
2007 Galerie Dur, Kraiburg
2008 Kunst und Kultur zu Hohenaschau, Jahresausstellung
2009 - 2013 Thambacher Kunsttage

Auch dieses Jahr wieder liegt der Schwerpunkt in Michaela Schultes Bildern im Portrait. Es sind Portraits junger Mädchen, bei denen es der Künstlerin in erster Linie um den Ausdruck geht. Der Ausdruck, der sich im Blick, in den Mundwinkeln, in der Haltung widerspiegelt. Die feinen Nuancen, die einem Gesicht Lebendigkeit verleihen, faszinieren die Künstlerin immer wieder auf´s Neue.






























Weitere Informationen unter www.michaela-schulte.de .