Stefan Kleinhanns

1965 geboren in München
1992 Diplomabschluß an der Fachhochschule München im Studiengang
         Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Malerei und Druckgrafik
1993 Beginn der Tätigkeit als freischaffender Künstler in den Bereichen
         Malerei, Holzschnitt und Radierung
1999 Förderpreis des Kunstvereins Ebersberg
2003 Katalogförderung des bayerischen Staatsministeriums für
         Forschung, Wissenschaft und Kunst

Lebt und arbeitet seit 1996 mit Familie in Riedbach, Gem. Reichertsheim

Ausstellungen (Auswahl)
Galeria Vilaseco Hauser, La Coruna, Spanien, 2012
Galeria Hauser, La Coruna, Spanien (E) 2009,2007, Art Karlsruhe, Contempo Munich, 2011
Galerie Michael Radowitz, München, 2012
Galerie Seidlstaße, Murnau, 2011,2009
Thambacher Kunsttage, 2009 - 2012
Jahresausstellung Kleinhanns & Schulte, Neuhardsberg, 1993 – 2011
Pasinger Fabrik, München (E) 2009
Jahresausstellung, Kunst und Kultur zu Hohenaschau, 2008, 2007
Kunstsammlung Tumulka, München (E) 2005
Kunstverein Ebersberg, (Katalog) (E) 2003
Jahresausstellungen Kunstverein Ebersberg 1993 – 2007


Der Augenblick - eine Verdichtung, eine Konzentration, die mit poetischem Grundton, manchmal einer Parabel gleich, die Sicht auf die Welt oder sich selbst widerspiegelt. Das Bild zeigt das Innehalten und gleichzeitig eine Zeitspur auf, die mit der Welt des Betrachters verknüpft, eine eigene Spur freilegen kann.